Das sollten Sie wissen:

Übersicht:

Fahrräder
Haftung und Reklamation
Wichtige Hinweise, Abfahrtsregeln, Betriebsferien
Hinweis für Rollstuhl-Fahrer
Reservierung und Zahlung

Sparmöglichkeiten,
Preise für Kinder,
Jahreskarte – siehe „Goodies“,

Konditionen für Reiseveranstalter:
bitte kontaktieren Sie uns.

Fahrräder

  Fahr­räder können nur begrenzt beför­dert werden.
Fahr­preis für Fahr­räder 3,00 Euro pro ein­facher Fahrt­strecke, sofern Platz. Fahrrad­gruppen sind bitte vorher anzu­melden.


Haftung und Reklamation

  • Für Schiffs­aus­fälle und Verspä­tungen keine Haf­tung,
  • Fahrplan­änderungen und Preis­änderungen vorbehalten,
  • Keine Fahr­geld­rück­erstattung für nicht ange­tre­tene oder selbst vor­zei­tig ab­ge­brochene Fahrten,
  • spätere Reklamationen über Wechselgeld-Rückgabe und Fahrpreise können nicht berücksichtigt werden.

Erstattungs­ent­gelt 6,00 €.

Maß­geb­lich für alle Anga­ben ist der je­weils gül­tige Fahr­plan.


Wichtige Hinweise, Fahrtzeiten, Voraussetzungen

  • Montag und Dienstag sind reser­viert für Sonder­fahr­ten.
  • Feier­tage entsprechen Sonn­tagen.
  • Die im Fahr­plan auf­geführ­ten Fahr­ten finden bei einer Mindest­betei­li­gung von 30 erwach­senen Per­sonen statt. Die Fahrten finden nicht täglich statt, siehe Fahrplan und Fahrt-Finder.
  • In Hochberg, Kleiningers­heim, Kirchheim, Lauffen und Heil­bronn legen die Schiffe nur auf besondere vor­herige Verein­barung an.
  • Audioguides stehen auf der MS Wilhelma zur Verfügung.

Betriebsferien: 17. 12. 2019 – 31. 1. 2020

Im Fall von Unstimmigkeiten ist der jeweils gültige gedruckte Fahrplan maßgebend.

Der gedruckte Fahrplan steht Anfang der Saison auf der Seite „Downloads” und am Kartenhäusle an der Anlegestelle Wilhelma zur Verfügung. (Gedruckte Infor­ma­tionen können nicht regel­mäßig aktuali­siert werden, wir bitten, wegen der langfristigen Stuttgart-21-Baustellen die Eilmeldung auf der Startseite zu beachten und den Fahrt-Finder zu nutzen.)


Hinweis für Rollstuhl-Fahrer

Wegen der Hoch­wasser­dämme ist ein eben­erdi­ger stufen­freier Zugang bis ans Schiff nur in Ludwigs­burg-Hoheneck und Hessig­heim mög­lich.

Ins Schiff hinein sind meis­tens einige Treppen­stufen zu über­win­den.
Unsere Mitar­bei­ter dürfen, aus versicherungs­tech­nischen Gründen, Personen im Roll­stuhl leider nicht „runter“-tragen. Sorgen Sie daher bitte für starke Hände.

Wir bitten hier­für freundlichst um Verständ­nis.


Reservierung und Zahlung

Zahlungsmöglichkeiten:

Sie können optio­nal mit EC-Karte am Kar­ten­häus­le, (Anlege­stelle Wilhelma), sowie auf den Schiffen zah­len.

Reservie­rungen:

Bei Erlebnis­fahrten1 bitte stets reser­vieren. Reser­vie­rungen sind nur bei Vor­kasse, (gebühren­frei), möglich.
Für verbind­liche Reser­­vie­rungen ist bei Linien- und Erlebnis­fahrten1 eine Gruppe ab 15 Personen und eine Bestä­tigung von uns erfor­der­lich. (Wenige oder einzelne Personen können ein­fach 1/2 Stunde vor Abfahrt an der Anlege­stelle sein – Tickets kaufen – mit­fah­ren.)

Bei Linienfahrten, (ohne Zusatzleistung), sind Reservierungen erst ab 15 Personen notwendig.


1 Linien­­fahrten = Fahrten ohne Zusatz­­leistung, Erlebnis­fahrten = Linien­fahrten mit Zusatz­leis­tung,
sämtliche Fahrpreise ver­stehen sich inklusive gesetzlicher MwSt.

Bei den Fahrten ist Zu- oder Aus­stieg an den Anlege­stellen unter­wegs möglich.