Das sollten Sie wissen:

Übersicht:

Fahrräder
Haftung und Reklamation
Wichtige Hinweise, Abfahrtsregeln, Betriebsferien
Hinweis für Rollstuhl-Fahrer
Reservierung und Zahlung

Sparmöglichkeiten,
Preise für Kinder,
Jahreskarte – siehe „Goodies“,

Konditionen für Reiseveranstalter:
bitte kontaktieren Sie uns.

Fahrräder

Fahr­räder können nur begrenzt beför­dert werden.
Fahr­preis für Fahr­räder = EUR 10,00, sofern Platz. Fahrrad­gruppen sind bitte vorher anzu­melden.


Haftung und Reklamation

  • Für Schiffs­aus­fälle und Verspä­tungen keine Haf­tung,
  • Fahrplan­änderungen und Preis­änderungen vorbehalten,
  • Keine Fahr­geld­rück­erstattung für nicht ange­tre­tene oder selbst vor­zei­tig ab­ge­brochene Fahrten,
  • spätere Reklamationen über Wechselgeld-Rückgabe und Fahrpreise können nicht berücksichtigt werden.

Erstattungs­ent­gelt 6,00 €.

Maß­geb­lich für alle Anga­ben ist der je­weils gül­tige Fahr­plan.


Wichtige Hinweise, Fahrtzeiten, Voraussetzungen

  • Feier­tage entsprechen Sonn­tagen.
  • Die Fahrten finden nicht täglich statt, siehe Fahrplan und Fahrt-Finder.

Im Fall von Unstimmigkeiten ist der jeweils gültige gedruckte Fahrplan maßgebend.

Der gedruckte Fahrplan steht Anfang der Saison am Kartenhäusle an der Anlegestelle Wilhelma zur Verfügung. (Gedruckte Infor­ma­tionen können nicht regel­mäßig aktuali­siert werden, wir bitten den Fahrtenfinder zu nutzen.)


Hinweis für Rollstuhl-Fahrer

Wegen der Hoch­wasser­dämme ist ein eben­erdi­ger stufen­freier Zugang bis ans Schiff nur in Ludwigs­burg-Hoheneck und Hessig­heim mög­lich.

Ins Schiff hinein sind meis­tens einige Treppen­stufen zu über­win­den.
Unsere Mitar­bei­ter dürfen, aus versicherungs­tech­nischen Gründen, Personen im Roll­stuhl leider nicht „runter“-tragen. Sorgen Sie daher bitte für starke Hände.

Wir bitten hier­für freundlichst um Verständ­nis.


Reservierung und Zahlung

Zahlungsmöglichkeiten:

Sie können optio­nal mit EC-Karte am Kar­ten­häus­le, (Anlege­stelle Wilhelma), sowie auf den Schiffen zah­len.

Reservie­rungen:

Bei Erlebnis­fahrten1 bitte stets reser­vieren. Reser­vie­rungen sind nur bei Vor­kasse, (gebühren­frei), möglich.
Für verbind­liche Reser­­vie­rungen ist bei Linien- und Erlebnis­fahrten1 eine Gruppe ab 15 Personen und eine Bestä­tigung von uns erfor­der­lich. (Wenige oder einzelne Personen können ein­fach 1/2 Stunde vor Abfahrt an der Anlege­stelle sein – Tickets kaufen – mit­fah­ren.)

Bei Linienfahrten, (ohne Nebenleistung), sind Reservierungen erst ab 15 Personen notwendig.


1 Linien­­fahrten = Fahrten ohne Neben­­leistung, Erlebnis­fahrten = Linien­fahrten mit Neben­leis­tung,
sämtliche Fahrpreise ver­stehen sich inklusive gesetzlicher MwSt.

Bei den Fahrten ist Zu- oder Aus­stieg an den Anlege­stellen unter­wegs möglich.